Origamiya

Furoshiki Workshop bei Origamiya

Gepostet von Eriko am 02.08.2019

Furoshiki Workshop bei Origamiya
Freitag den 13. September 2019 / 19-20:30 Uhr
(bevorzugt Furoshiki im Alltag)
Freitag den 6. Dezember 2019 / 19-20:30 Uhr
(bevorzugt Furoshiki als Geschenkverpackung)

Ein Furoshiki ist ein quadratisches Tuch, das in Japan traditionell als Verpackung und als Tragebeutel genutzt wird. Auch für Geschenke ist das Furoshiki kunstvoll gebunden, eine ungewöhnliche und wunderschöne Hülle.
Ein Furoshiki ist praktisch und umweltbewußt zugleich. Man kann mit ihm verschiedene Geschenke wünderschön einwickeln. Das Furoshiki ist ist Teil des Geschenks und kann natürlich immer wieder verwendet werden.
Kursleiterinnen : Yoriko Seto und Eriko Miura
Kosten : 15,-€
Um vorherige Anmeldung wird gebeten:
Anmeldung : MiuraEriko@aol.com

Japanisch-Crashkurs für Japan Reisende

Gepostet von Eriko am 31.05.2019

Neben dem Kennenlernen  grund-legender täglicher Umgangsformeln gibt es diesmal ausgesuchte Tipps über Tokyo, Yokohama, Kamakura und den Fuji-Berg

Freitag den 9. August 2019 /  18 – 19:30 Uhr

Kursleiterin: Eriko Miura

Teilnehmerzahl: min 4 TN.     Max. 6 TN.

Kursgebühr: 20,- €
*Bitte überweisen Sie die Kursgebühr bis eine Woche vor dem geplanten Termin.

Anmeldung: bei Origamiya

Japanische Kalligraphie Workshop

Gepostet von Eriko am 28.04.2019

Shodo – Japanische Kalligraphie Workshop
von Shodo-Meisterin Yuki Sekikawa-Klink

Termin: 12.07.2019 Freitag um 19:00 – 20:30 Uhr

Die japanische Kalligraphie „Shodo„, wörtlich „Der Weg des Schreibens“, ist eine ca. 2000 Jahre alte japanische Schönschrift-Kunst. Sie ist eine der typischen japanischen ästhetischen Künste, die der Tuschemalerei ähnelt. Der Unterschied zur Tuschemalerei liegt darin, dass die Themen des Shodos Schriftzeichen sind.
Die japanische Kalligraphie Shodo hat auch ihren Sinn in einer Form des Mentaltrainings, der von der Zen-Philosophie stark beeinflusst ist und dient gleichzeitig der Entspannung.

Weiterlesen…

Flohmarkt

Gepostet von Eriko am 28.04.2019

Flohmarkt bei Origamiya蚤の市

Gebrauchte und neue japanische Artikeln

Sonntag den 16 Juni 2019

11 – 16 Uhr

  • Kimonos
  • Kalligrafiebedarf (Pinsel, Tusche, Stempel)
  • Puppen (Kokeshi, Manekineko, Daruma etc.)
  • Bücher & CD & DVD
  • Geschirr (Matchaschale, Teeservise, Sakekaraffe)

und weitere schöne Sachen

Eröffnungsfeier

Gepostet von Eriko am 18.03.2019

Freitag, 5. April 2019 / 15 – 19 Uhr

– Origami Workshop von Barbara Janssen-Frank und Eriko Miura
– Shakuhachi (Japanische Bambusflöte) gespielt von Dieter Weische
– gestische Miniaturen über Papier von Franz Fendt
– Sogetsu Ikebana-Vorführung von Antje Klatt
– Shodo (Japanische Kalligraphie) Performance von Yuki Klink
– Sumie (Tuschemalerei) Vorführung von Carsten Dietz

Origami Workshop

Gepostet von Eriko am 18.03.2019

Immer 1. Freitag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr
(von Juni bis September keine Kurse wegen Sommerpause)

Origami ist die Kunst, aus Papier Tiere, Schachteln, Blumen und vieles mehr nur durch Falten, aber ohne zu schneiden und zu kleben herzustellen. Wenn ein Modell aus mehreren Teilen zusammengesetzt wird, so geht das nur durch zusammenstecken.

Weiterlesen…